Welche Box passt zu welchem Fahrzeug?

Die Liste von Fahrzeugen, in denen unsere iQ-Campingboxen passen, ist sehr lang. Da wir die Bettkonstruktionen an die Fahrzeuge anpassen können, ist fast jedes Fahrzeug mit der ein oder anderen Box kompatibel. Deshalb empfehlen wir dir, den Punkt „Maße & Gewichtsangaben“ zu beachten. Des Weiteren findet ihr unten auf dieser Seite eine Anleitung "Kofferraum richtig ausmessen und passende Campingbox ermitteln lassen". Im Folgenden eine kleine Auswahl von Fahrzeugen, die wir im Laufe der Zeit ausstatten durften. 

iQ-Campingbox „Mini“

  • Landrover: Discovery 3, Discovery 4
  • Toyota: Land Cruiser 150  
  • Mit kleinen Veränderungen…
  • Volkswagen: VW Touran, VW Sharan

Passend auch für alle Hochdachkombis, in die auch die iQ-Campingbox 2.0 passt (je nach Fahrzeug ggf. mit kleinen Veränderungen).  

iQ-Campingbox “2.0”

  • Citroen: Berlingo First, Berlingo 2, Berlingo 3, Berlingo 3 XL
  • Dacia: Dokker
  • Fiat: Doblo 1, Doblo 2, Doblo 2 (lang)
  • Ford: Tourneo Connect 1, Tourneo Connect 2, Tourneo Grand, Connect 2
  • Mercedes: Citan, Vaneo
  • Nissan: NV200, NV250
  • Opel: Combo C, Combo D, Combo D (lang), Combo E, Combo E (lang)
  • Peugeot: Partner Origin, Partner Tepee, Rifter, Rifter (lang)
  • Renault: Kangoo 1, Kangoo 2, Grand Kangoo 2
  • Toyota: Proace City Verso, Proace City Verso (lang)
  • Volkswagen: Caddy 3, Caddy Maxi 3, Caddy 4, Caddy Maxi 4
  • UAZ: Buchanka  

Mit kleinen Veränderungen…

  • Toyota: Proace, Proace Verso
  • Citroen: Space Tourer
  • Nissan: NV200
  • Peugeot: Traveller

Passend auch für alle Busse, in die auch die iQ-Busbox passt (je nach Fahrzeug ggf. mit kleinen Veränderungen). 

 

iQ-Campingbox “3.0”

  • Citroen: Berlingo First, Berlingo 2, Berlingo 3, Berlingo 3 XL
  • Dacia: Dokker
  • Fiat: Doblo 1, Doblo 2, Doblo 2 (lang)
  • Ford: Tourneo Connect 1, Tourneo Connect 2, Tourneo Grand, Connect 2
  • Mercedes: Citan, Vaneo
  • Nissan: NV200, NV250
  • Opel: Combo C, Combo D, Combo D (lang), Combo E, Combo E (lang)
  • Peugeot: Partner Origin, Partner Tepee, Rifter, Rifter (lang)
  • Renault: Kangoo 1, Kangoo 2, Grand Kangoo 2
  • Toyota: Proace City Verso, Proace City Verso (lang)
  • Volkswagen: Caddy 3, Caddy Maxi 3, Caddy 4, Caddy Maxi 4
  • UAZ: Buchanka  
  • Mit kleinen Veränderungen…
  • Toyota: Proace, Proace Verso
  • Citroen: Space Tourer
  • Nissan: NV200
  • Peugeot: Traveller

Passend auch für alle Busse, in die auch die iQ-Busbox passt (je nach Fahrzeug ggf. mit kleinen Veränderungen).   

 

iQ-Campingbox „3.0 Mini“

  • Landrover: Discovery 3, Discovery 4
  • Toyota: Land Cruiser 150  
  • Mit kleinen Veränderungen…
  • Volkswagen: VW Touran, VW Sharan

Passend auch für alle Hochdachkombis, in die auch die iQ-Campingbox 2.0 passt (je nach Fahrzeug ggf. mit kleinen Veränderungen).  

 

iQ-Busbox (mit oder ohne Erhöhung)

  • Citroen: Jumper
  • Fiat: Ducato, Scudo, Talento
  • Ford: Tourneo Custom, Transit Custom, Transit Kasten
  • Hyundai: H1
  • Iveco: Daily
  • Mercedes: Vito, Mixto, V-Klasse, Viano, Sprinter
  • Nissan: Primastar, NV300
  • Opel: Vivaro A, Vivaro B, Movano
  • Peugeot: Expert, Boxer
  • Renault: Trafic, Master
  • Volkswagen: T4, T5, T6, Crafter  

iQ-Campingbox “G-Klasse”

  • Mercedes: G-Klasse bis 2018 (langer Radstand), G-Klasse ab 2019 (mit kleinen Änderungen)  

iQ-Campingbox "PSA" bzw. "3.0 PSA"

  • Peugeot: Traveller
  • Opel: Zafira Life
  • Nissan: NV200 Evalia
  • Citroen: SpaceTourer
  • Toyota: ProAce, ProAce Verso

Passend auch für alle Hochdachkombi, in die auch die iQ-Campingbox "2.0" bzw. "3.0 passt.

 

Kofferraum richtig ausmessen und passende Campingbox ermitteln lassen

Falls sich dein Fahrzeug nicht auf dieser Seite zu finden ist oder falls du dir unsicher darüber bist, ob deine bevorzugte Campingbox in dein Fahrzeug passt, kannst du uns auch die Maße deines Kofferraums übermitteln und wir prüfen, welches Modell geeignet ist und ob eventuell Anpassungen vorgenommen werden müssen.

Zeichenerklärung

  • (A) Höhe im Kofferraum an der tiefsten Stelle
  • (B) Tiefe im Kofferraum von geschlossener Heckklappe bis zur Sitzreihe
  • (C)  Breite im Kofferraum an der schmalsten Stelle
  • (D) Höhe umgeklappte Sitzbank an der höchsten Stelle
  • (E) Tiefe im Laderaum bis zu den vorderen Sitzen
  • (F) Tiefe bei den Sitzen (Sitze nach vorne schieben, Lehnen nach vorne neigen!)
  • (G) Maß von Heckklappe zu Gurtaufnahme  

Bitte beachten: Um das Öffnen des Deckels gewährleisten zu können, muss die Ladekante gerade sein. Sollte dein Fahrzeug keine gerade Ladekante haben, kann mit einem Brett oder Leisten schnell Abhilfe geschafft werden. Falls du eine Campingbox mit Klappbeinen bestellst, werden diese mit Befestigungsmaterial geliefert, aber nicht montiert. Dies ist deine Aufgabe.