Häufige Fragen:

Rücksitze im Fahrzeug Ja oder Nein?

Sie möchten in ihren Fahrzeug eine unserer Boxen mit der Schlaffunktion nutzen und wissen nicht ob es mit oder ohne Rücksitze funktioniert? Bei den iQ-Boxen ist dies ganz einfach...Die von uns verwendete Konstruktion ist "freitragend" sie brauchen deshalb keine Rücksitze um die Konstruktion abzustützen. Sollten Sie ihr Fahrzeug aber weiterhin mit Rücksitzen nutzen wollen, ist auch dies kein Problem, da die Konstruktion über die umgeklappten Sitze ragt.

Warum haben die Boxen von iQ keine Sitzmöglichkeit im Kofferraum?

Wir glauben nicht das ein Sitz im Kofferraum sehr bequem ist und denken aus unserer Erfahrung das dies auch nicht nötig ist.Jedes Auto hat einen Fahrer- und Beifahrersitz der sich zum Sitzen, Lesen, Essen und Relaxen bei schlechten Wetter hervorragend eignet. Des Weiteren sollte ein Mini Camper über ein gutes Heck- bzw. Seitenzelt verfügen in dem man besser und bequemer verweilen kann als im beengten Kofferraum des Fahrzeugs.

Kapok oder Kaltschaum?

Warum haben Wir uns bei dem Bettmodul für Kapok entschieden und nicht für eine herkömmliche, industriell gefertigte Kaltschaum Matratze? Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Kapok Matratze viele positive Eigenschaften hat, die für das Campen wichtig sind. Sie ist pflegeleicht, leicht zu beschaffen und kann im und außerhalb des Fahrzeugs verwendet werden, und falls sie einmal beschädigt oder zu sehr verschmutzt ist, kann man günstig eine neue bekommen. Bei unseren Kapok Klapp Matratzen handelt es sich um ein reines Bio-Produkt. Das nur mit wild wachsenden Kapok befüllt wird, dieses entstammt keiner Plantage oder Monokultur. Das verwendete Material wurde nicht mit Dünger oder Pestiziden behandelt. Das innere dieser Matratze besteht aus der reinen unverfälschten Natur. Gesunder und erholsamer Schlaf, auch beim Campen. Die Kapok Fasern wirken isolierend und sind wegen ihres natürlichen Bitterstoffs frei von Milben und Ungeziefer. Unsere Kapok Matratzen können Sie bei uns in Drei verschiedenen Größen zu ihrer iQ-Box erwerben. Der größte Vorteil dieser Matratze ist, dass Sie die Matratze nicht nur im Wagen sondern auch jederzeit außerhalb zum liegen am Strand oder auf einer Wiese benutzen können. Des Weiteren eignet sie sich zum Sitzen und Entspannen vorm Fahrzeug. Auch die Pflege der Matratze ist denkbar einfach, Sie können die Matratze mit Wasser und leichten Reinigungsmittel jederzeit säubern, auch das Ausklopfen um sie von Staub zu befreien ist auch kein Problem. Zur Regeneration legen Sie, sie einfach in die Sonne, denn dadurch gewinnen die Fasern wieder an Volumen und regenerieren sich von selbst. Alles dies ist bei einer fest montierten Kaltschaum Matratze nicht möglich.

 

Vorteile:

  • Gesunder Entspannter Schlaf
  • Kabokfasern sind resident gegen Milben und andere Ungeziefer
  • wirken isolierend
  • nach kurzer zeit angenehm warmleicht zu reinigen
  • Kann im Fahrzeug oder außerhalb des Fahrzeugs verwendet werden
  • Günstige Wiederbeschaffung bei uns oder unzähligen Online Händlern
  • Nach der feuchten Reinigung einfach in die Sonne legen
  • günstig in der Wiederbeschaffung
  • Füllung: 100% natürliches Kapok des Kapokbaumes
  • Bezug: 100% Baumwolle

Auf Wunsch können Sie aber auch eine sehr hochwertige Kaltschaum Klapp Matratze bei uns bestellen! Unsere hochwertigen faltbaren Matratze zeichnen sich durch ein angenehmes, festes Liege verhalten aus und sind nicht mit billig Matratzen aus dem Internet vergleichbar.

  • Kern: sehr hochwertiger langlebiger Qualitäts- Kaltschaumkern, mittelfest
  • gut geeignet für Personen zwischen 70 - 120 kg
  • Bezug: sehr strapazierfähiger, abnehmbarer Köper-Baumwollbezug (100% Baumwolle)
  • Bezug waschbar bis 40°C
  • auch geeignet für die längere Nutzung

Sie haben die Qual der Wahl :-)

 

TIP:

Sollten Sie eine andere Farbe bei ihrer Kapok Matratze wünschen, können Sie direkt online beim Herster diese unter folgenden Link erwerben.

Die Frage der Kühlbox?

Nachdem uns öfters anfragen erreichen ob man eine Kühlbox in unserer Campingbox benutzen kann und falls ja welche?Persönlich halten wir nichts davon eine Kühlbox in einer Campingbox zu betreiben, da man hier...

1. Die Belüftung der Kühlbox nicht gewährleisten kann

2. Die Größen für das Camping unser Erachtens zu klein sind.

Besser finden wir den Stauraum in einer Campingbox für z.B. Gepäck zu verwenden und eine große Kühlbox im Fahrzeug.

Jeder muss sich also selber entscheiden...

 

Eine kleine Kühlbox in der Campingbox und dafür Gepäck im Wagen

Oder

Das Gepäck in der Campingbox und eine große Kühlbox im Wagen

 

Sollten sie sich für eine Kühlbox in der iQ-Campingbox entscheiden, hier ein paar Beispiele kompatibler Kühlboxen:

  • Dometic CF11
  • Dometic Bordbar TB15
  • Dometic Coolfreeze CF11
  • Mobicool T08 DC Bordbar
  • AEG Bordbar BK6
  • E Zetil E15

In unsere iQ-Busbox 1.0 passt z.B. perfekt die...

  • Dometic coolfreeze CDF36

Die Frage des Kochers?

Einflammenkocher oder Zweiflammenkocher?

Wir haben uns entschieden einen Einflammenkocher in die IQ-Campingboxen zu integrieren, da unsere Kunden erfahrungsgemäß meist hohe Anforderungen an ihre Kocher stellen und diese oft schon in ihrem Bestand haben, oder ihn sich selber zulegen möchten. Somit sehen wir unseren Kocher als Reserve- oder Starterkocher.

Tip:

Natürlich könnt ihr unsere Schublade verwenden, um dort den Kocher aufzubauen und auch dort zu kochen. Wir als langjährige Camper benutzen diesen aber nur als Ablage für den Kocher. Wir kochen ausschließlich auf unserem ausklappbaren Campingtisch.

Warum?

Wer will in seinem Minicamper denn schon die Gerüche der letzten Mahlzeit :-)

Genau Deshalb haben wir einen mobilen Spritzschutz, mit dem es euch überlassen ist, wo ihr eure Speisen zubereitet.

Warum haben unsere Boxen Rollen?

Uns war es sehr wichtig, dass die Nutzer unserer Box ein einfaches Handling haben. Durch leichtes Anheben der Box verlagert sich das Gewicht von den vier Standfüßen auf die Rollen. Somit ist ein Be- und Entladen kinderleicht.

Anwendungsbeispiele!

Unsere Boxen sind so individuell und vielseitig wie unsere Kunden. Sie dienen nicht nur zum Campen, sondern können für den ganz persönlichen Bedarf verwendet werden!

Beispiel 1)

Ein Kunde nutzt die iQ-Stauraumbox für den mobilen Kaffeeverkauf. Er hat auf unsere Box eine professionelle Siebträger Kaffeemaschine montiert und in der Box sein Geschirr und Zutaten verstaut. Der Deckel unserer Box dient ihm als Abstellfläche für sein Klientel.

Beispiel 2)

Eine Kundin hat auf unsere Box ihre Wickelauflage montiert. In unserer Box kann sie Einkäufe verstauen und alle wichtigen Utensilien für das Kind sind in der Schublade untergebracht.

Beispiel 3)

Ein Weiterer Kunde benutzt unsere Box im Außendienst. Im Stauraum befinden sich seine Produkte, auf der Box lagert er Kartons mit Flyern und Prospektmaterial. In seiner Freizeit nutzt er die Box zum Campen mit seinem Sohn.

Beispiel 4)

Eine Firma hat uns nach einer Lösung für ihre Montagefahrzeuge gefragt! Wir statten ihre Caddys mit unserer iQ-Stauraumbox aus und bestückten diese mit einer Holzplatte und Schraubstock. Die Idee für die

iQ-Handwerkerbox wahr geboren.


iQ-Chuckbox mit Kocher, Windschutz, Wasserkanister und Auslaufhahn
iQ-Chuckbox