Informationen zur iQ-Trenntoilette

 

 „die wohl mobilste und robusteste Trockentrenntoilette“

Unsere iQ-Trenntoilette ist die logische Erweiterung unserer Stauraum- und Campingboxen.

Mit unseren bisherigen Boxen decken wir die wichtigsten Merkmale wie Schlafen, Kochen, Essen und Verstauen ab. Nun fehlt nur noch wie und wo wir unsere Notdurft verrichten? Hierfür haben wir die iQ-Trenntoilette konzipiert. Diese eignet sich zum Campen, auf Reisen, in ihrem Feriendomizil, Wochenendhaus, Tinyhouse oder als mobile Toilette für Monteure und Handwerker. Durch die robuste Verarbeitung kann Sie jederzeit und überall genutzt werden.

 

Vorteile:

●        Trockentrenntoilette fertig montiert

●        sofort einsatzbereit

●        rechteckiges Gehäuse in stabilen Casebau

●        sehr robust

●        Trenneinsatz vom Markenhersteller Separett

●        zu nutzen wie ein normales WC

●        keine Chemie oder Wasseranschluss notwendig

●        einfache Entleerung

●        durch das Trennsystem und die Einstreu fast geruchsfrei

 

Lieferumfang:

●        iQ-Trenntoilette (Case)

●        Trenneinsatz Separett (Grau)

●        Toilettensitz (Weiß)

●        Urinbehälter (10l)

●        Feststoffbehälter (16l)

 

Technische Daten:

●        Breite   46 cm

●        Tiefe     51 cm (mit Abstandshalter ca. 58-61 cm

●        Höhe    50 cm

Maximal mit 100kg zu belasten!

 

Bedienung:

  1. Deckel öffnen
  2. Richtig hinsetzen
  3. Versuchen Urin und Feststoffe nicht zu mischen
  4. Nach dem kleinen Geschäft Separator reinigen
  5. Nach dem großen Geschäft Einstreu über die Feststoffe
  6. Deckel schließen
  7. Händewaschen nicht vergessen 😊

Eigentlich ganz einfach…

„Nichts Flüssiges in den Feststoffbehälter und nichts Festes in den Urinbehälter“

 

Reinigungshinweise / Geruchsvermeidung:

●        Toilettenstein auf das Sieb des Separators legen

●        Keine aggressiven Reiniger verwenden (wie z.B. Kraftreiniger)

●        Separator nach der Benutzung mit der Sprühflasche und ein wenig Toilettenpapier reinigen

●        Trenneinsatz, Urinbehälter und Feststoffbehälter regelmäßig reinigen

●        Sieb im Separator in regelmäßigen Abständen wechseln

 

Hinweise Einstreu:

Zum Bedecken und trocknen ihrer Hinterlassenschaft gibt es verschiedene Arten...

●        Grobe Holzspäne

●        Torf

●        Kokosfasern

●        Katzenstreu (von uns nicht empfohlen)

●        Kleintierstreu

 

Tipp:

Wir selbst benutzen Kleintierstreu Pellets. Hiervon geben wir eine Schicht in eine Dose und bedecken diese mit Wasser.  Nach kurzer Zeit quellen die Pellets auf und es entsteht ein trockenes Holzmehl. Für uns die beste und umweltfreundlichste Art.

 

Anmerkungen:

●        Kompostierbare Beutel im Feststoffbehälter nutzen (Papierbeutel funktionieren wunderbar)

●        Nicht im Stehen pinkeln

●        Benutztes Klopapier mit in den Feststoffbehälter

●        Abfälle gehören in den Mülleimer und nicht in die Trenntoilette

●        Behälter mit Einstreu bereitstellen

●        Auf regelmäßige Belüftung achten

●        Regelmäßig leeren vor allem in wärmeren Gegenden

●        Sprühflasche mit ökologischem Reiniger bereitstellen

(wir nutzen ein Wasser/Zitronensäure Gemisch)

 

Tipp:

Für die stationäre Anwendung empfiehlt es sich einen Abstandshalter hinten an der Box zu befestigen um das aufklappen des Deckels jederzeit zu gewährleisten.

Dies ist möglich z.B. durch ein Vierkantholz, Aluminiumprofil oder Gummifüßen.

 

In eigener Sache…

Bitte die Hinterlassenschaften ordentlich und ökologisch entsorgen!

Mitmenschen und die Natur werden es ihnen danken 😊

 

Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.